Starke Partnerschaft

HOYER kooperiert mit Netzwerk Operator FESCO in Russland

Hamburg – 01. August 2012 –  Das führende Hamburger Logistikunternehmen HOYER setzt auf eine Kooperation mit dem führenden russischen Logistikkonzern FESCO. Beide Unternehmen unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung. HOYER als weltweiter Spezialist von flüssigen Tanktransporten baut damit seine intermodalen Transportlösungen im russischen Markt verstärkt aus.

Die russische Transportgruppe FESCO betreibt eigene Bahnstrecken sowie Hafenterminals und verfügt über einen modernen Eisenbahnfuhrpark. Die Allianz ermöglicht beiden Partnern gemeinsam intelligente Logistiklösungen für die Petrochemie innerhalb Russlands sowie weltweit anzubieten.
Axel Brewe, Director Business Development Russia and Eastern Europe, ist glücklich, mit FESCO einen starken Partner für die Kooperation gewonnen zu haben und so das Geschäftsfeld von HOYER Russland ausweiten zu können.
Àlexey Grom, Sprecher der Geschäftsführung FESCO Transportation Group, ist überzeugt, dass die Vereinbarung eine bessere Nutzung der Schieneninfrastruktur ermöglicht und damit noch weitere Serviceleistungen angeboten werden können, von denen beide Unternehmen profitieren.

Durch die Kooperation sind HOYER und FESCO für den Wachstumsmarkt Russland strategisch gut aufgestellt. Beide Unternehmen versprechen sich darüber hinaus einen Ausbau der jeweiligen Marktposition, Kostenvorteile und eine Erweiterung des Transportnetzes.

Über die HOYER-Gruppe:
HOYER ist seit 1946 als traditionelles, unabhängiges Familienunternehmen einer der führenden Bulk-Logistiker weltweit und verfügt als Spezialist über ein umfassendes Know-how in komplexen Dienstleistungen und eine besondere Nähe zum Kunden. In der europäischen und weltweiten Bulk-Logistik werden umfassende Lösungen insbesondere für die Branchen Chemie, Mineralöl, Lebensmittel und Gas entwickelt und realisiert. 5.200 Mitarbeiter in über 80 Ländern unterstützen die Kunden dabei, in den jeweiligen Märkten mit durchdachten Logistiklösungen noch erfolgreicher zu sein. HOYER verfügt über 2.500 Zugmaschinen, 3.100 Auflieger, 20.000 IBC, 27.000 Tankcontainer und zahlreiche Logistikanlagen mit Depots, Reinigungsanlagen und Werkstätten.

Über FESCO:
Die FESCO Transportation Group ist aus der Umstrukturierung der 1880 gegründeten Far-Eastern Shipping Company hervorgegangen – einer der größten und ältesten Reedereien. FESCO ist das national führende Transportunternehmen für intermodale Verkehre und bietet eine in Russland einzigartige Kombination aus eigener Seeschifffahrt, Schienenverkehren und Hafeneinrichtungen, die zu integrierten Logistiklösungen geschnürt werden.

Pressekontakt:
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
Catrin Bedi
Head of Corporate Center Marketing
Wendenstrasse 414 - 424
20537 Hamburg
elefon: +49 40 21044 - 324 - Fax: +49 40 21044 – 455
www.hoyer-group.comcatrin.bedi@hoyer-group.com

Top