HOYER präsentiert sich als Full-Service-Anbieter

Vom 12. bis 14. Juni 2012: Neue Fachmesse „transfairlog“ für internationales Transport- und Logistik-Management in Hamburg

Hamburg – 8. Juni 2012 – Das Hamburger Logistikunternehmen HOYER ist  auf der „transfairlog“ 2012 mit einem eigenen Messestand (Halle A4, Stand 640) vertreten. Auf der ersten Fachmesse für Internationales Transport- und Logistik-Management stellt HOYER seine umfassenden Transport- und Logistikdienstleistungen für die Bereiche Chemie, Lebensmittel, Gas und Mineralöl vor.

Das Dienstleistungsspektrum von HOYER umfasst Transport- und Logistikdienstleistungen für überwiegend flüssige Produkte einschließlich Gefahrgut in Tankcontainern, Tankzügen, Flexitanks sowie Kleincontainern (IBC) ebenso wie Full-Service beziehungsweise Supply Chain Solutions (SCS). Ziel dieses eigenen Geschäftsbereiches von HOYER ist es, auf Basis der Kundenbedürfnisse und -anforderungen spezialisierte logistische Dienstleistungen zu entwickeln und diese flexibel und bedarfsgerecht umzusetzen. Hierzu bietet HOYER im Rahmen seines europäischen Netzwerks eine umfassende Betreuung „vor Ort“, feste Ansprechpartner sowie zentral gesteuerte Prozesse an.

Ein besonderer regionaler Fokus der „transfairlog“ liegt auf dem Wirtschaftsraum aller Nord- und Ostsee-Anrainerstaaten. Auch für HOYER hat diese Wirtschaftsregion, in der mit 147 Millionen Menschen knapp ein Drittel der EU-Bevölkerung lebt und die mit 725 Milliarden Euro pro Jahr rund 30 Prozent des Bruttoinlandproduktes der EU-Staaten erwirtschaftet, große Bedeutung.

Insbesondere in Russland baut HOYER seine Präsenz aus. Erst im März 2012 wurde eine Niederlassung in St. Petersburg gegründet. Ein weiteres Büro gibt es in Moskau. Aber auch andere mittel- und osteuropäische Standorte stehen im Fokus. So ist die HOYER-Gruppe ebenfalls in Klaipeda und Odessa vertreten.

Über die HOYER-Gruppe:
HOYER ist seit 1946 als traditionelles, unabhängiges Familienunternehmen einer der führenden Bulk-Logistiker weltweit und verfügt als Spezialist über ein umfassendes Know-how in komplexen Dienstleistungen und eine besondere Nähe zum Kunden. In der europäischen und weltweiten Bulk-Logistik werden umfassende Lösungen insbesondere für die Branchen Chemie, Mineralöl, Lebensmittel und Gas entwickelt und realisiert. 5.200 Mitarbeiter in über 80 Ländern unterstützen die Kunden dabei, in den jeweiligen Märkten mit durchdachten Logistiklösungen noch erfolgreicher zu sein. HOYER verfügt über 2.500 Zugmaschinen, 3.100 Auflieger, 20.000 IBC, 27.000 Tankcontainer und zahlreiche Logistikanlagen mit Depots, Reinigungsanlagen und Werkstätten.

Pressekontakt:
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
Catrin Bedi
Head of Corporate Center Marketing
Wendenstrasse 414 - 424
20537 Hamburg Telefon: +49 40 21044 - 324 - Fax: +49 40 21044 – 455
www.hoyer-group.comcatrin.bedi@hoyer-group.com

Top