HOYER Group verstärkt Team für Amerika

Johan Wramsby wird Director IBC Logistics Americas

© HOYER Group

Hamburg, 16. September 2021 - Das internationale Logistikunternehmen HOYER gewinnt mit Johan Wramsby einen versierten neuen Kollegen für den strategischen Ausbau der Logistikaktivitäten rund um Intermediate Bulk Container (IBC) Services.

Mit über neunzehn Jahren Berufserfahrung bei Hoover CS, einem der weltweit führenden Vermieter von Intermediate Bulk Containern aus Edelstahl, hat Johan Wramsby seine Fähigkeiten in verschiedenen Positionen unter Beweis gestellt – darunter in leitender Funktion mit globaler Verantwortung für die IBC-Herstellung, das Leasing und den Betrieb von Servicezentren. Jetzt unterstützt Wramsby das Team der HOYER Group in Houston/Texas als Director IBC Logistics Americas. „Dass wir mit Johan Wramsby einen erfahrenen Experten für den amerikanischen Markt  gewinnen konnten, freut uns sehr“, so Stephanie Muhs, Director IBC Logistics der HOYER Group. Wramsby wird die bestehenden Aktivitäten im Bereich der IBC-Logistik in Amerika strategisch weiter ausbauen. „Ich freue mich sehr, Teil von HOYER zu sein, einem weltweit führenden Anbieter von Logistik- und IBC-Lösungen mit einer soliden internationalen Präsenz, der Innovationen in allen Bereichen vorantreibt“, so Johan Wramsby.

Die HOYER Group verfügt weltweit über eine Flotte von 50.000 IBC. Amerika ist eine der wichtigsten Wachstumsregionen für diesen Geschäftsbereich. IBC sind für Transporte von flüssigen Produkten eine ideale Alternative zwischen Fass und Tankzug. Sie haben ein Volumen von 500 bis 1.100 Litern und sind in verschiedenen Edelstahlqualitäten sowie mit Gefahrgutzulassung erhältlich. Die HOYER-Flotte besteht überwiegend aus standardisierten IBC-Typen, wobei auch eine Vielzahl individueller Kleincontainer mit dem nötigen Zubehör verfügbar ist. Nicht nur für die eigenen IBC, sondern auch für die seiner Kunden bietet HOYER umfassende Serviceleistungen an. Ein Höchstmaß an Flexibilität ermöglichen individuelle IBC-Pakete, die von der Vermietung über modular kombinierte Leistungen bis hin zu umfassendem Full Service reichen. Die Basis dafür bilden sowohl das internationale Netzwerk als auch die stetig wachsende IBC-Flotte. Weltweit übernimmt HOYER für seine Kunden die termingerechte Planung der IBC-Kapazitäten, die sorgfältige Reinigung und Wartung der Container oder  auch eine komplexe Transportlogistik – so können sich die Unternehmen der Chemie-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Der internationale Logistiker versteht sich als innovativer Lösungsanbieter und legt in allen Einsatzbereichen besonderen Wert auf ein effizientes und auf den Kunden zugeschnittenes sowie nachhaltiges Servicekonzept.

Fotomaterial finden Sie hier.   

 

ÜBER DIE HOYER GROUP
HOYER ist seit 1946 als traditionelles, unabhängiges Familienunternehmen einer der führenden Bulk-Logistiker weltweit und verfügt als Spezialist über ein umfassendes Know-how in komplexen Dienstleistungen und eine besondere Nähe zum Kunden. In der europäischen und weltweiten Bulk-Logistik werden umfassende Lösungen insbesondere für die Branchen Chemie, Lebensmittel, Gas und Mineralöl entwickelt und realisiert. Rund 6.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 115 Ländern unterstützen die Kunden dabei, in den jeweiligen Märkten mit durchdachten Logistiklösungen noch erfolgreicher zu sein. HOYER verfügt über etwa 2.200 Zugmaschinen, 2.400 Tankauflieger, 50.100 IBC, 40.800 Tankcontainer und zahlreiche Logistikanlagen mit Depots, Reinigungsanlagen und Werkstätten.

PRESSEKONTAKT HOYER GROUP
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
Andrea Schwabe
Wendenstraße 414–424
20537 Hamburg | Deutschland
Telefon +49 40 21044 359
Fax       +49 40 21044 455
presse@hoyer-group.com
www.hoyer-group.com