HOYER beteiligt sich an Joint Venture in Saudi Arabien

 

Hamburg/Dammam – 15. Mai 2013 Der international erfolgreiche Logistiker HOYER hat ein Joint Venture mit der Sharaf Group und Globe Marine Group gegründet. Eine entsprechende Vereinbarung wurde im Mai in Dammam von den beteiligten Unternehmen unterzeichnet. Die neu gegründete Gesellschaft wird ab sofort unter dem Namen HOYER Saudi Arabia ihre Arbeit am Hauptsitz in Dammam und an weiteren Standorten in Saudi Arabien aufnehmen.  

Das neue Gemeinschaftsunternehmen wird die intermodalen Transporte von flüssigen Produkten in Saudi Arabien und den Staaten des Golf-Kooperationsrates koordinieren und durchführen. Ziel ist es, mittelfristig ein weit umspannendes Netzwerk für Transporte und logistische Dienstleistungen, insbesondere für petrochemische Produkte im arabischen Raum auf- und auszubauen.

Um die Voraussetzungen für den Aufbau eines Logistiknetzwerkes in der Region zu schaffen und neue Geschäftsfelder zu erschließen, wird HOYER Saudi Arabia in Equipment investieren. So soll das neue Unternehmen mit einer eigenen Transportfahrzeugflotte ausgestattet werden, hinzu kommt der Neubau einer Abfüllanlage für Tankcontainer in Al Jubail. Für die Aufnahme der Aktivitäten wird eine Vielzahl an 20ft Swap-Body Tankcontainern von Europa nach Saudi Arabien verlagert und vor Ort eingesetzt.

Das neue Unternehmen wird so von Anfang an in der Lage sein, den Anforderungen des weiter wachsenden arabischen Marktes gerecht zu werden.


Über HOYER-Gruppe:
HOYER ist seit 1946 als traditionelles, unabhängiges Familienunternehmen einer der führenden Bulk-Logistiker weltweit und verfügt als Spezialist über ein umfassendes Know-how in komplexen Dienstleistungen und eine besondere Nähe zum Kunden.
In der europäischen und weltweiten Bulk-Logistik werden umfassende Lösungen insbesondere für die Branchen Chemie, Mineralöl, Lebensmittel und Gas entwickelt und realisiert.5.200 Mitarbeiter in über 80 Ländern unterstützen die Kunden dabei, in den jeweiligen Märkten mit durchdachten Logistiklösungen noch erfolgreicher zu sein. HOYER verfügt über 2.500 Zugmaschinen, 3.100 Auflieger, 22.000 IBC, 29.000 Tankcontainer und zahlreiche Logistikanlagen mit Depots, Reinigungsanlagen und Werkstätten.

Über die Globe Gruppe:
Die Globe-Gruppe hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1976 zu einer in Saudi-Arabien führenden Unternehmensgruppe mit über 6.500 Mitarbeitern entwickelt. Ihr breit gefächertes Portfolio umfasst die Bereiche Schifffahrt, Transport und Hafenwirtschaft, die ein breites Spektrum von Häfen im Königreich Saudi-Arabien abdecken sowie Logistik, seeschiffsbetriebs- und nichtseeschiffsbetriebsbezogene Vermessungen und Lkw-Transportleistungen, die containerisierte und nicht-containerisierte Fracht mit über 3.500 betriebenen Lkw beinhalten. Globe betreibt einen der umfangreichsten Terminalbetriebe. Das Unternehmen verfügt insgesamt über mehr als eine Millionen Quadratmeter an Fläche und kann zu jeder Zeit eine Containerkapazität von mehr als 100.000 TEU bewältigen. Weitere Geschäftsbereiche der Gruppe sind  Immobilien, Restaurants und modischer Einzelhande.

Über die Sharaf-Gruppe
Die Sharaf-Gruppe ist in den Bereichen Schifffahrt, Einzelhandel, Immobilienentwicklung, Reisen und Tourismus sowie Informationstechnologie tätig. Im Jahr 1976 gründete Ibrahim Sharaf sein Unternehmen gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Sharafuddin Sharaf. Zurzeit betreibt die Gruppe aktiv Geschäfte im gesamten Nahen Osten, in Indien, Sri Lanka und auf dem afrikanischen Kontinent, mit Immobilieninvestitionen in all diesen Regionen und mehr als 5.000 Beschäftigten. Deren Aufgabe ist es, mit Zuverlässigkeit und Integrität sowie in Übereinstimmung mit den Kernwerten des Unternehmens mit umfassender Transparenz und Serviceleistung Produkte und Dienstleistungen zu liefern.

 

 

Pressekontakt:
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
Catrin Bedi
Wendenstrasse 414 - 424
20537 Hamburg
Telefon: +49 40 21044 - 324 - Fax: +49 40 21044 – 455
www.hoyer-group.com – presse@hoyer-group.com